Fräsvorrichtung

diese Fräsvorrichtung für Seekabel wird zum definierten schälen eines Seekabel verwendet wenn zwei Kabelenden mit einander verschweißt werden. Diese Vorrichtung ist für den harten Montagebetrieb gebaut. Alle Verschleißteilen sind innerhalb 2 Tage Weltweit zu beschaffen. Mit wenige Handgriffen wird der Vorrichtung auf das Kabel gesetzt und fixiert. Unterschiedlichen Schälkurven werden durch separaten Leitblechen realisiert.

Kabelfraese_(250x187)
Envoma(300x44)
deutschland(36x21)
nederland(31x21)
impressum2(100x21)

| Envoma GmbH&CO.KG   -  Friedhofsallee 22-24 -  41751 Viersen |  02162-1023321  | 24-01-2019 |